close

Bewahren Sie Ihre Gesundheitsfürsorgeorganisation vor verheerenden Datendiebstählen.

Nutzen Sie Keeper, die führende Cybersicherheitsplattform zur Verhinderung von passwortbezogenen Datendiebstählen und Cybergefahren.

Cybersicherheit im Gesundheitswesen beginnt bei Passwortsicherheit

93 %

aller Gesundheitsfürsorgeorganisation waren in den letzten 2 Jahren Ziel eines erfolgreichen Cyberangriffs.

$1.8M

betragen die durchschnittlichen Kosten eines Cyberangriffs bei Gesundheitsfürsorgeorganisationen.

81%

aller Datendiebstähle lassen sich auf schwache, gestohlene oder die Verwendung von Standardpasswörtern zurückführen

Das Gesundheitswesen wird angegriffen

Während das Gesundheitssystem seine Anstrengungen verstärkt, um mit den steigenden Covid-19-Fallzahlen zurechtzukommen, können umfangreiche Änderungen und Erweiterungen der Organisations- und Netzwerkstruktur zu Schwachstellen führen. Cyberkriminelle greifen das Gesundheitswesen bereits mit Phishing- und Ransomware-Attacken an, die Gesundheitsinformationstechnologien, Patientendaten und die Patientensicherheit erheblich gefährden können.

Keeper ist die ultimative Cybersicherheits- und Produktivitätsanwendung, mit der Sie Ihre Mitarbeiter vor passwortbezogenen Datendiebstählen und Cyberangriffen schützen können, egal, ob sie im Büro oder von Zuhause aus arbeiten. Keeper kann problemlos von Ihren Mitarbeitern eingesetzt werden und es unterstützt sie dabei, Passwortsicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens besser einhalten zu können. Keeper generiert automatisch starke, komplexe Passwörter für jedes Konto, speichert sie in einem sicheren digitalen Tresor, auf den Ihre Mitarbeiter von überall und beliebigen Geräten zugreifen können, und Keeper füllt Anmeldedaten automatisch auf allen Webseiten und in Anwendungen aus.

Schauen Sie sich diese 3-minütige Video-Demo an und überzeugen Sie sich selbst, wie Keeper Ihre Gesundheitsfürsorgeorganisation schützen kann.

Möchten Sie mehr über Keeper erfahren? Schauen Sie sich unsere 30-minütige Video-Demo an oder fordern Sie eine auf Ihre Gesundheitsfürsorgeorganisation zugeschnittene Demo an.

30-minütige Video-Demo anschauen Demo anfordern

Erfahren Sie, warum Ihre Gesundheitsfürsorgeorganisation Keeper benötigt, um die Passwörter von Mitarbeitern zu schützen.

  • Mehr Sicherheit

    Mit Keeper können Administratoren passwortbezogene Datendiebstähle und Ransomware-Angriffe, da sie dank detaillierter Berichte und Überprüfungen umfassende Einblicke in das Passwortverhalten von Mitarbeitern haben. Administratoren können das Passwortverhalten von Mitarbeitern überprüfen und die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien wie der Verwendung komplexer, einzigartiger Passwörter oder Mehr-Faktor-Authentifizierung (MFA) erzwingen.

  • Mehr Produktivität

    Keeper generiert automatisch komplexe, einzigartige Passwörter für jedes Konto und speichert sie in einem digitalen Tresor, auf die Mitarbeiter von überall und beliebigen Desktop- und Mobilgeräten zugreifen können. Zudem füllt es die Passwörter automatisch in Anwendungen und auf Webseiten aus und kann sogar 2FA-Codes speicher. So können Mitarbeiter Passwörter nie wieder vergessen oder verlieren, womit sie Zeit sparen und unnötigen Arbeitsaufwand für Ihre IT-Technik für Passwortrücksetzungen vermeiden.

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Keeper unterstützt Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) mittels SMS, Keeper DNA® (Smartwatch-Funktion), TOTP (z. B. Google Authenticator oder Authy), FIDO U2F (z. B. YubiKey), Duo und RSA SecurID. Sie können 2FA über rollenbasierte Einstellungen auch erzwingen.

  • Automatische Bereitstellung per E-Mail

    Stellen Sie Keeper-Tresore für Tausende von Nutzern per Domain-Zuordnung über E-Mail-Adressen bereit. Mit minimalem Verwaltungsaufwand können Sie Keeper im großen Umfang über bestehende E-Mail-Kanäle und Portale bereitstellen.

  • HIPAA-Konformität

    Keeper ist HIPAA-konform und kann von Ihrer Organisation genutzt werden, um elektronische gespeicherte vertrauliche Patientendaten sicher zu speichern und freizugeben. Abschnitt 164.308(a)(5) der HIPAA-Gesetze legt fest, dass "Methoden zur Erstellung, Änderung und dem Schutz von Passwörtern" ergriffen werden müssen. 164.312(a)(1) erfordert die einzigartige Identifizierung, den Notfallzugriff und das automatische Abmelden. 164.312(b) bezieht sich auf Sicherheitsüberprüfungen, einschließlich Überprüfungslogs.


    Mit Keeper kann Ihre Gesundheitsfürsorgeorganisation starke, komplexe Passwörter erstellen und sie automatisch ausfüllen lassen. Keeper ermöglicht rollenbasierte Zugriffssteuerung und die Umsetzung von Least-Privilege-Richtlinien. Sie können Ordner und Datensätze sicher freigeben und die Freigabe wieder entziehen. Der digitale Tresor eines Mitarbeiters, der das Unternehmen verlässt, kann automatisch gesperrt und sicher übertragen werden.


    Zugriffslogs für den Keeper-Tresor können überprüft werden, um Vorschriften einzuhalten oder bei der Datenforensik zu helfen. Die Zero-Knowledge-Sicherheitsarchitektur von Keeper garantiert, dass nur die Endnutzer Zugang zu ihren Keeper-Tresoren haben. Da Keeper keinen Zugriff auf die Nutzerdaten hat, ist keine Geschäftspartnervereinbarung (business associate agreement, BAA) für die HIPAA-Konformität nötig.

Wichtigste Funktionen

  • Verbesserter Schutz mit Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Sicherer Datenspeicher und sichere Datenfreigabe
  • Cloud-basiert, Betriebssystem- und geräteunabhängig
  • Admin-Konsole mit Berichten, Überprüfung und Analysen
  • Schnelle Bereitstellung über AD/LDAP
  • 24x7-Support

Bedeutende Vorteile

  • Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien
  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität
  • Umsetzung von Passwort- und Verfahrensrichtlinien
  • Reduzieren Sie Helpdesk-Kosten
  • Minimaler Trainingsaufwand, schnelle Sicherheitssteigerung
  • Verbesserung von Sicherheitsbewusstsein und -verhalten bei Mitarbeitern

Integration von Keeper mit führenden SSO-Lösungen

Keeper® SSO Connect kann mit Ihrer IdP-Lösung integriert werden und ist die perfekte Lösung für Anwendungen, die SAML-Protokolle nicht unterstützen. Keeper ermöglicht auch die Bereitstellung privilegierter Zugriffsrechte für Benutzer und bietet einen sicheren Datentresor für alle Nicht-SSO-Passwörter, digitalen Zertifikate, Verschlüsselungsschlüssel und API-Zugangsschlüssel.

G Suite
Amazon Web Services
f5
Microsoft
Microsoft Azure
okta
Centrify
Ping Identity
onelogin
CAS
JumpCloud
IBM Security

Sind Sie bereit, Datendiebstähle in Ihrer Gesundheitsfürsorgeorganisation zu verhindern?

Jetzt gratis testen